Lichtwellenleiternetz

Das IKS betreibt auf dem Stadtgebiet die größte Glasfaserinfrastruktur zur Vernetzung der Verwaltungsdienststellen der Landeshauptstadt Saarbrücken. Die Überkapazitäten werden anderen Providern und Telekommunikationsteilnehmer zur Verfügung gestellt.

Image 521808958, istockphoto.com

Lichtwellenleiternetz

Das IKS bietet seinen Kunden und Partner eines der größten Lichtwellenleiternetze (LWL Netz) in Saarbrücken ggf. mit Arrondierungen zur Vernetzung von Dienstgebäuden und Außenstellen. Die Kopplung mit dem Rechenzentrum des IKS in Verbindung mit Hosting / Housing Lösungen ermöglicht unseren Kunden einen Service aus einer Hand.

Der Netzwerkbetrieb und Netzwerkmanagement sind eines der Hauptaufgaben beim Aufbau und Verwalten eines zentralen Netzes für den Konzern Stadt. Durch das Projekt „Netzwerkmodernisierung“ wurde eine mandantenfähige Netzwerkinfrastruktur aufgebaut und die entsprechende Grundlage geschaffen, um zusätzlichen Kunden dieses Netzwerk zu Verfügung zu stellen.